Ford Hyundai
/01/media/images/economy-rallye/economy-rallye-2019-02.jpg

Die 2019er Auflage der Ford Jagersberger Economy-Rallye

1,24 Liter/100 km Rekord bei Sprit-Spar-Rallye

 

Seiner langen Spritspar-Tradition folgend lud auch heuer das Autohaus Jagersberger zur alljährlichen Ford Jagersberger Economy Rallye, bei der die führenden steirischen Motorjournalisten und Medienvertreter den sportlichen Beweis antreten, dass die Normverbrauchswerte der Hersteller nicht nur erreichbar, sondern bei entsprechender Fahrweise auch deutlich unterschritten werden können.

Zur 34. Ausgabe der von Ford, Castrol & Ford Autoversicherung unterstützten Rallye stellte das Team von Ford Jagersberger einen Querschnitt der aktuellen Modellpalette mit Schwerpunkt auf dem neuen Ford Focus an den Start, ergänzt um Ford Kuga, Ford Edge und Ford Galaxy. Als Begleitfahrzeuge fungierten ein Ford Mustang und ein Ford Kuga.

Die knapp 300 km lange Teststrecke führte vom Stammhaus von Ford Jagersberger in Graz-Liebenau quer durch Slowenien bis zur kroatischen Grenze. Die Fahrzeit betrug knapp über 4 Stunden, was eine Durchschnittsgeschwindigkeit von rd. 73 km/h ergibt. Die Fahrzeuge wurden von Tankwart Peter Jagersberger mit Unterstützung seiner Kollegen Erwin Schager und Gerhard Messner unter den gestrengen Blicken aller Wettbewerbsteilnehmer betankt. Wie gewohnt, wurde nicht der beste Absolut-Verbrauchswert, sondern vielmehr die maximale prozentmäßige Unterschreitung des außerstädtischen Sollwertes gewertet.

Das Niveau der diesjährigen Rallye war beeindruckend, die prozentuelle Unterschreitung des Letztplatzierten mit rund 33% unter der Sollvorgabe hätte bei der 2011er Ausgabe der Economy-Rallye für Platz 1 gereicht. Insgesamt wurden Fahrzeuge mit einem Eigengewicht von 15,2 Tonnen mit gesamt rd. 1.600 PS bewegt. Der Flottenschnitt der Wettbewerbsfahrzeuge lag bei 2,65 Litern/100km, somit um 46,1% unter der Sollvorgabe.

Mit 2,56 Litern/100 km erreichte Franz Ellmaier auf Ford Kuga Allrad 150 PS eine Unterschreitung des Normwertes von rund 58% und landete damit auf Platz 3. Der von Andreas Rath / Woche Weiz gelenkte Ford Kuga 2WD 120 PS schluckte 60,08% weniger als die Sollvorgabe und sicherte seinem Fahrer den 2. Platz

Zum ersten Mal in der 34jährigen Geschichte der Ford Jagersberger Economy Rallye siegte eine Frau, und das gleich mit einem neuen Rekordwert: Unglaubliche 1,24 Liter / 100 km brauchte Miriam Defregger mit ihrem Ford Focus Diesel 120PS und sicherte sich damit klar den Sieg, der Verbrauch lag um 66,43% unter dem Sollwert.

Bei der Siegerehrung rechnete das Jagersberger-Geschäftsführertrio vor, dass Defregger mit nur einem Tank von Moskau bis nach Barcelona fahren könnte, ohne aufzutanken. Bei 1,24 Litern Verbrauch reicht der 48 Liter Tank des Focus für eine Reichweite von 3.784 km.

„Umweltschutz und individuelle automobile Mobilität sind kein Widerspruch" stellte die Jagersberger Führungs-Crew abschließend fest. „Mit modernen Fahrzeugen und der richtigen Fahrweise kann man die Umwelt ebenso schonen, wie das Geldbörsel: Bei einer Belegung mit 4 Personen beim Siegerfahrzeug liegen die Tankkosten pro Kopf für die Fahrt von Graz an die Adria bei € 1,24. Wer mit einer Stundenkarte (€ 2,40) der Graz Linien vom Jakominiplatz bis zum Liebenauer Stadion fährt, zahlt mehr!

/01/media/images/economy-rallye/economy-rallye-2019-03.jpg
/01/media/images/economy-rallye/economy-rallye-2019-01.jpg
Das besondere Plus
Innovative Portalwaschanlage
Im Herbst 2010 wurde am Standort Graz eine moderne Waschstraße mit einer Portalwaschanlage errichtet, die dank 80 bar Hochdruck Vorwäsche für gründliche Sauberkeit sorgt. Sanfte Textillappen statt scharfer Bürsten sorgen für eine lackschonende Pflege und Reinigung Ihres Fahrzeugs.
Im Mittelpunkt der Mensch
»Mich hat bei Jagersberger überzeugt, dass sich der Betrieb seiner sozialen Verantwortung so bewußt ist. Engagement zu zeigen, ist ein Qualitätskriterium und Jagersberger unterstützt die Volkshilfe Steiermark und die steirische Kinderkrebshilfe.«
Katharina Moser, Graz

Ökoprofit Auszeichnung

Jagersberger hält damit den einmaligen Rekord 20mal (!) in Folge ausgezeichnet worden zu sein und gilt somit sicherlich als umweltfreundlichstes Autohaus von Graz.
mehr

Unsere Verantwortung

Wir sind uns unserer ökologischen Verantwortung sehr bewußt. Bei der Economy-Rallye etwa stellen wir jedes Jahr die Sparsamkeit unserer neuesten Ford Modelle erfolgreich unter Beweis.
mehr

Werkstätte

Unsere perfekt ausgestatteten Werkstätten in Graz, Weiz und Gleisdorf bieten fachliche Kompetenz in allen (auto-)mobilen Bereichen. Wir bieten Ihnen professionellen Service für die von uns vertretenen Marken Ford und Hyundai aber auch für alle übrigen Marken.
mehr